Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »

Die Gala der Schönen

Zwölf Kandidatinnen präsentierten sich am Donnerstagabend im Autohaus Hofmann der Jury. Am Ende konnte sich Sina Meindl durchsetzten und darf sich jetzt für ein Jahr Miss Regensburg nennen.