Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »
Titelfoto: Daniel Pielmeier
01. Oktober 2018

Die kult-Woche ab 1. Oktober

Die neue Woche hält Abschiede, Neuanfänge und Altbewährtes bereit

Regensburgs bekannteste Straßenband Almost Heart-Chor gibt's am Dienstag zum letzten Mal in Originalbesetzung zu sehen und zu hören.Daniel Pielmeier

Am Mittwoch ist Feiertag, also wird es für uns alle nur eine kurze Schul-, Arbeits- oder Uniwoche. Das heißt: Es bleibt noch mehr Zeit für Konzerte, Theater und Co., aber auch Politisches rückt zwei Wochen vor der Landtagswahl in den Fokus. Wir haben schon mal das Beste der Woche für euch zusammengefasst.

Montag

Mit Gitarrengewittern, süßen, melancholischen Melodien und noch vielem mehr fällt die Band Jaguwar seit einiger Zeit positiv auf. Das aufstrebende Berliner Trio könnt ihr in der Alten Mälzerei live erleben. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Als Support kommen Swirpool und verzaubern euch mit ihren typischen Klanglandschaften.

Dienstag

Der Almost Heart-Chor spielt ein letztes Mal für euch in Originalbesetzung. Danach wird Patrick Schwarzwald die Band verlassen. Aber anstatt traurig zu sein, könnt ihr ab 19 Uhr nochmal zusammen mit den vier Jungs feiern und im Leeren Beutel ihrer unverwechselbaren Musik lauschen.

Mittwoch

Eine Soap live auf der Bühne – dieses Format hat das Turmtheater Regensburg im September neu eingeführt. In der Soap geht es um das Leben der Turm-WG-Bewohner und auch um Regensburger Themen wie Immobilien, Kultur und Tourismus. Pro Monat wird je eine neue Folge mehrmals gespielt. Wer von Anfang an dabei sein will, hat um 20 Uhr die letzte Chance, sich die Aufführung der ersten Folge anzusehen.

Donnerstag

Satire und bitterer Ernst gehen in dem rund einstündigen Theaterstück „Was ihr wählt! - Die tragikomische Wirklichkeit des AfD-Programms“ der Theatergruppe Odos Hand in Hand. Dieses Stück zeigt der DGB Kreisverband Regensburg um 18.30 Uhr im Paradiesgarten im Gewerkschaftshaus Regensburg. Anschließend könnt ihr noch mit den Schauspielern und dem Regisseur diskutieren.

Freitag

Wortsport und ein Abenteuer für Literaturfans, das ist Poetry Slam. Der Slam in der Alten Mälzerei gehört zu den beliebtesten Veranstaltungen dieser Art in Süddeutschland. Mitmachen kann jeder, der sich am Abend in die Liste einträgt oder sich auf maelzeslam@planetslam.de anmeldet. Aber nicht nur die Poeten, sondern auch die Zuhörer haben ab 20 Uhr sicher jede Menge Spaß.

Samstag

Wenn ihr auch gegen die Politik der Angst und Ausgrenzung seid, könnt ihr euch ab 15 Uhr auf dem Neupfarrplatz bei der Demo #bayernbleibtbunt dagegen einsetzen und gemeinsam mit Gleichgesinnten auf die Straße gehen. Verschiedene Redner und auch Bands sind vor Ort.

Sonntag

Paradies E1NS macht sich mit euch zusammen auf den Weg, um nach dem Sommer zumindest einen Teil der Stadt mal wieder aufzuräumen. Bei einer gemeinsamen Aktion könnt ihr die Natur von allem befreien, was dort nicht hingehört. Treffpunkt ist um 14 Uhr auf dem Dachauplatz. Müllsäcke sind vorhanden, Handschuhe müsst ihr gegebenenfalls selbst mitbringen.