Gregor Meyle auf Tour im Art Club

Eine Wohltat für die Ohren: Der Songpoet präsentiert am Freitag, 18. Mai sein Album „Meile für Meyle“ in Regensburg.

Zu Gast in Regensburg: Gregor Meyle.

Musikgrößen wie Xavier Naidoo oder Stefanie Heinzmann gehören zu seinen größten Fans. Talententdecker Stefan Raab attestiert ihm: „Du bist einer der begnadetsten Songwriter“. Ebenso begeistert ist Starkoch Tim Mälzer, der ihn regelmäßig als musikalischen Gast in sein Restaurant „die Bullerei“ nach Hamburg einlädt. „Der Pate der deutschen Soulmusik“, Edo Zanki, verneigt sich musikalisch vor ihm, und nimmt seinen Song „Finde Dein Glück“ in einer eigenen Version auf. Ganz offensichtlich ist der Weg, den Gregor Meyle eingeschlagen hat, der richtige.

Seit ein paar Tagen schon ist der Songpoet auf „Meile für Meyle“ Tournee. Im Gepäck hat er sein drittes Studioalbum, das ebenfalls „Meile für Meyle“ heißt und bereits 27. April im Handel ist. Doch nur vor Ort gibt es persönliche Geschichten zur Entstehung der lyrischen Songs.

Am Freitag, 18. Mai ist Gregor Meyle Art Club. Beginn ist um 20.30 Uhr. Tickets gibt’s im Vorverkauf für 12 Euro (Beispielsweise bei www.eventim.de) oder für 15 Euro an der Abendkasse.

Mehr aus Musik.

get social