My Glorious im Gloria

Auf ihrer „Minefield Tour 2012“ macht das Indie Rock Trio aus Wien Halt in Regensburg.

My Glorious kommen am Mittwoch, 8. Februar ins Gloria. kult.de verlost Tickets und ein meet & greet für den drei Rockern.

Am Mittwoch, 8. Februar ab 19.30 Uhr (Einlass: 19 Uhr) rocken Sami Goodenough aus England und die österreichischen Zwillinge Gregor und Paul Sailer das Gloria Kulturtheater.

Die Band entstand im Januar 2008 aus den Fragmenten der Rockband Fresh. Seit der Gründung ist My Glorious in Österreich, Deutschland, Bosnien, Kroatien, Großbritannien, Israel, Palästina und fünfmal in den USA getourt. Ihre Debut EP „Leper“ aus dem Jahr 2008 schlug in den USA ein wie eine Bombe. Zu den Highlights der vergangenen Jahre zählen sicherlich auch Supportslots bei Delirious?, Revolverheld, Jupiter Jones oder Jars of Clay.

Im Februar 2010 erschien das Album „Home Is Where The Heart Breaks“ in Europa und im April in den USA. Für die Platte hagelte es dann sogar den International Independent Music Award in der Kategorie „Best Concept Album“. Außerdem erregte das Album in der Sparte „New Media“ großes, internationales Aufsehen, sodass Starproduzentin Sylvia Massy (Prince, Red Hot Chili Peppers, REM) auf die Band aufmerksam wurde und anbot, das nächste Album zu produzieren. Von Dezember 2010 bis Februar 2011 hat My Glorious also in Kalifornien am neuen Album „Inside my head is a scary place“ gearbeitet., welches im Sommer 2011 erschienen.

Der Sound der Band lässt sich am besten mit „Foo Fighters meets Coldplay“ beschreiben und ist groove-lastiger Indie Rock mit leidenschaftlichen Melodien. Die Texte gehen tief und sollen als „ein ehrlicher Versuch das Leben zu verstehen“ gesehen werden.

Als Support stehen General Sherman (Alternative Rock) und Ohrange (Akustik Surfpop) auf der Bühne.

kult.de verlost 2 mal 2 Tickets für das Konzert am Mittwoch. Einmal davon mit meet & greet! Wie ihr an die Karten kommt, steht auf der Facebook-Fanseite: www.facebook.de/kult.de

Links

Mehr aus Musik.

get social