Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »
Amelie Heinz
Titelfoto: Twentieth Century Fox
teleschau - der mediendienst
Titelfoto: Twentieth Century Fox
31. Oktober 2018

Tolle Teenies

„The First Purge“, „Love, Simon“, „Ocean's 8“: Das sind die interessantesten DVDs und Blu-rays der Woche.

Der 17-jährige Simon (Nick Robinson) ist schwul. Nur weiß das außer ihm noch keiner.

Der 17-jährige Simon (Nick Robinson) verliebt sich im Internet in einen Mitschüler - weiß aber nicht, wer sich hinter dem Decknamen „Blue“ versteckt. Eigentlich nur eine Teenie-Komödie, und doch so viel mehr: „Love, Simon“ (2018) ist der Film, auf den ganze Generationen schwuler und lesbischer Jugendlicher gewartet haben. Des Weiteren gibt es diese Woche fürs Heimkino die Komödie „Ocean"s 8“ und den Horrorstreifen „The First Purge“.

Love, Simon (VÖ: 8. November)

„Love, Simon“ (2018) mit Nick Robinson in der Hauptrolle hat alle Zutaten, die eine Rom-Com für Teenies so braucht: super lockere, aber irgendwie auch nervige Eltern, Highschool-Partys mit zu viel Alkohol, coole Football-Spieler und peinliche Lehrer. Aber es ist auch eine Coming-out-Geschichte - und zwar eine ziemlich gute. Berührend, lustig und zum Glück ziemlich normal.

Ocean"s 8 (VÖ: 8. November)

Männer sind diesmal nicht erlaubt: Debbie Ocean will einen Millionenraub über die Bühne bringen, genau wie einst ihr Bruder Danny (George Clooney). Dafür braucht sie weitere Ladys und versammelt eine hochkarätige Truppe um sich: Neben Sandra Bullock sorgen Cate Blanchett, Rihanna und Anne Hathaway in „Ocean"s 8“ (2018) für kurzweilige Unterhaltung.

The First Purge (VÖ: 8. November)

Die USA der nahen Zukunft sind fast frei von Kriminalität. Erkauft wird dieser Zustand mit einem Kompromiss: Einmal im Jahr dürfen die Bürger ungestraft Verbrechen begehen. „The First Purge“ (2018) ist der vierte Teil der düsteren Horror-Reihe und zeigt den Ursprung jener unberechenbaren Nacht.

Amelie Heinz
teleschau - der mediendienst