Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »
Titelfoto: Dr. Antonia Kienberger
20. August 2018

Die kult-Woche ab 20. August

Manchmal ist analog einfach besser als digital: Deswegen erwarten euch in den nächsten Tagen Musik, Kunst, Literatur und Co. live und in Farbe, direkt vor Ort.

Auch in der neuen Ausgabe der Dachgeschichten lesen wieder drei vielversprechenden Jungautoren.Dr. Antonia Kienberger

Egal ob Jazz und feine Weine, Literatur übe den Dächern der Stadt oder Live Painting unter freiem Himmel – die Künstler in Regensburg legen sich in dieser Woche ordentlich für euch ins Zeug.

Montag

Du liebst Brett-, Würfel- und Kartenspiele? Deine Freunde sind aber die absoluten Spielemuffel? Im Spieleclub Ali Baba in der Taunusstraße 5 treffen sich jeden Montag um 19 Uhr Gleichgesinnte, um Spiele quer durch die vollgefüllten Regale auszutesten.

Dienstag

Wer auf Beats mit geschmeidigem Flow steht, ist im Vinyl genau richtig: Immer dienstags werden hier unter dem Motto „What’s golden“ die besten Sounds und Songs für alle Hip-Hop-Liebhaber ausgepackt und aufgelegt. Los geht’s um 20 Uhr.

Mittwoch

Musikalisch geht’s auch im Kosmonaut weiter: In der Reihe „Concert in Kosmo“ gibt’s mit OnYoGo diesmal ab 21 Uhr modernen Jazz und mehr auf die Ohren. Zur Musik der jungen Künstler werden wie immer Käsespezialitäten und dazu passende Weine aufgetischt.

Donnerstag

Literatur über den Dächern Regensburgs klingt nach einer perfekten Kombi für dich? Dann ab zum Fischmarkt 3! In der neuen Ausgabe der Dachgeschichten lesen an diesem Abend die drei vielversprechenden Jungautoren Lena Ghio, Amelie Schmidt und Benjamin Feiner. Beginn ist um 20 Uhr.

Freitag

Ein Jahr lang konnte man die Kunstwerke in der Open Air Galerie an der Donau bewundern, jetzt ist Zeit für etwas Neues. Danubiart verschönert schon zum vierten Mal Regensburg mit etwas Streetart. Los geht’s um 19 Uhr mit einer Vernissage im Besucherzentrum Welterbe, die Aftershowparty steigt ab 22.30 Uhr direkt gegenüber in der Alten Filmbühne. Wer es etwas traditioneller mag, kann sich ab heute wieder in Dirndl und Lederhose werfen und auf der Regensburger Herbstdult feiern. Zur Eröffnung kostet die Maß Bier zwischen 15 und 16 Uhr 4,50 Euro.

Samstag

Was ist typisch bayerische? Und ist Regensburg eigentlich bayerisch? Im Jahr, in dem sowohl der Freistaat als auch die bayerische Verfassung Geburtstag feiert laden die Kultouren zu einer zweistündigen Führung durch die Stadt ein. Dabei dreht sich alles um Musik, Tanzen, Essen und Geselligkeit im Allgemeinen.

Sonntag

Unter der Motto „Tanz dich frei“ lädt die Alte Mälzerei ab 19.30 Uhr zu einer ganz besonderen Party ein: Zu ganz unterschiedlichen Musikrichtungen sollen die Teilnehmer ihren Impulsen folgen, ganz nach Gefühl tanzen – und sich dabei selbst entdecken.