Suncloud feiert Premiere

Das neue Open-Air-Festival Suncloud steigt am Donnerstag, 25 Mai zum ersten Mal am Eckert Beach Club in Regenstauf. Los geht’s um 12 Uhr.

Am Donnerstag, 25 Mai feiert das neue Suncloud Festival am Eckert Beach Club in Regenstauf Premiere

Auf zwei Floors treten international bekannte sowie regionale DJ’s und Act"s auf und verwandeln das Freiluftbad beim ersten Suncloud Festival in eine elektronische Open-Air-Arena. Auf dem Mainfloor tummeln sich neben den beiden renommierten Headlinern Matthias Tanzmann und Format:B mit Nico Pusch, Mark Dekoda, Housekeepers oder Tech & Schwefel noch einige namhafte nationale sowie regionale Artists. Den kleinen Floor beschallen die Lokalmatadoren Stefan Hendry, Zoranoxx, Armin Fonscha sowie Balien. Tatkräftige Unterstützung erhalten sie dabei von dem bekannten Hamburger DJ-Duo Piemont.

Los geht‘s mittags um 12 Uhr. Ende ist gegen 22 Uhr. Danach steigt ab 22 Uhr die offizielle After-Festival-Party in der Veranstaltungslocation Peter und Paul in Regensburg. Ein Shuttlebus fa¨hrt in regelmäßigen Abständen vom Regensburger Hauptbahnhof zum Eckert Beach Club nach Regenstauf und wieder zurück. Das Suncloud-Ticket kostet 26 Euro.

Die Tickets für das neue Festival gibt es beim MZ Kartenvorverkauf im DEZ, in der Lobby by Eisele, auf Facebook und bei uns! Denn wir nehmen euch mit aufs Festival. Dazu müsst ihr nur an unserer Verlosung teilnehmen und eine E-Mail mit dem Betreff „Suncloud“ bis Donnerstag, 18. Mai 12 Uhr an gewinnspiel@kult.de schicken. Viel Glück!

Links

Mehr aus Zeitvertreib.

get social