Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »
14. März 2019

Wintersport ohne kalte Füße

Während der Frühling noch auf sich warten lässt, haben wir uns ein paar warme Gedanken gemacht und fünf alternative Wintersport-Angebote gefunden, die jeden ins Schwitzen bringen.

Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Ausflug in die Boulder-Halle. Foto: Syda Productions – stock.adobe.com

Regensburg. Zwar ist der Frühling nicht mehr weit, doch noch immer ist es draußen nass und kalt, was die Freizeitgestaltung im Freien stark einschränkt. Allerdings nur auf den ersten Blick – denn Regensburg hat auch bei schlechtem Wetter einiges zu bieten! Hier kommen unsere Alternativen für eine warme Winterfreizeit.

Bouldern

Sportfans und Bewegungsfreunde aufgepasst! In der Boulderwelt im Gewerbepark kann man sich auf jeden Fall den einen oder anderen kalten Tag vertreiben. Denn Klettern heizt einem garantiert ein! Geklettert wird hier indoor an künstlichen Wänden und Griffen – ganz ohne Seile und Gurte. Klettern kann man bis zu einer noch sicheren Absprunghöhe von 4,5 Metern und die Kletterrouten haben verschiedene Schwierigkeitsstufen. Somit ist hier für jeden etwas dabei – ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Alt oder Jung!

Minigolf

Das Barrio Fino Indoor-Minigolf in der Obermünsterstraße lockt mit zehn klassischen Minigolfbahnen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Neben Minigolf kann man sich in der stylischen Location auch an Airhockey und am Kickertisch ausprobieren – Spiel und Spaß steht hier im Mittelpunkt! Und sollte man vom Spielen hungrig werden, kann man sich im angeschlossenen Restaurant Guacamole bei mexikanischen Köstlichkeiten sattessen.

Escape Room

Für ein abenteuerliches Escape Room Spiel hat man in Regensburg gleich mehrere Anlaufstellen. Ziel des Spiels ist es aber überall, als Gruppe innerhalb von 60 Minuten verschiedene Rätsel und Codes zu knacken. Genau das Richtige also für alle Rätselfreunde, Denker und Knobler! Eingebettet sind die Rätsel in unterschiedliche Geschichten, wobei es zum Beispiel gilt das Geheimnis der Illuminaten zu lüften, ein Attentat zu verhindern oder aus einer Gefängniszelle zu entkommen.

Bowling

Das Super Bowl im Gewerbepark lockt mit 20 Bowlingbahnen und besonderen Aktionen wie dem vergünstigten Studentenbowling oder dem Discobowling, wobei auf den Bahnen die Lichter ausgemacht und diese mit UV-Licht beleuchtet werden. Egal ob Hobby-Bowler oder Profi, hier kann sich jeder nach Herzenslust austoben. Und wer eine kurze Bowlingpause einlegen möchte, kann sich zum Beispiel bei einer Partie Billard oder Dart die Zeit vertreiben.

Laser-Tag

Wer sich im Winter mal so richtig austoben möchte und mal etwas ganz Neues ausprobieren will, der ist beim Laser-Tag genau richtig. In Regensburg gibt es sogar gleich zwei Anlaufstationen für das neue Trendspiel. Hierbei spielen mehrere Spieler im Team, entweder jeder gegen jeden oder als Teams gegeneinander. Mit Weste und Phaser ausgestattet, wird man in aufwändig gestaltete Arenen geschickt, wo es gilt Gegner abzuschießen ohne selbst getroffen zu werden. Der Spaß für die ganze Gruppe ist hierbei vorprogrammiert!