Heimatliebe die Zweite

Von Polka bis Indie-Rock war am vergangenen Wochenende beim zweiten „Heimatliebe“-Festival wirklich alles geboten. Und anders als im vergangenen Jahr, blieben dieses Mal auch alle trocken. Aber nicht nur der Wettergott war den Feiernden hold, auch das Motto: „Seid’s freindlich“, das Jürgen Buchner von Haindling vorgab, wurde eingehalten. Gefeiert wurde übrigens, wie der Name schon vermuten lässt, die Bayerische Mundart in ihrer musikalischen Bestform. Wir waren dabei und haben euch ein paar Impressionen zusammengestellt.

Datum: 04. Juni 2018
Bilder: Istvan Pinter
Location: Schloss Pürkelgut
prev next

Weitere Bilderstrecken

alle Bilderstrecken

get social