Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »
kult-Redaktion
08. Dezember 2018

11 mal leckerer Landkreis

Raus aus der Stadt, rein in neue Genüsse: Für alle, die schon alle Restaurants im Stadtgebiet durchprobiert haben, hat kult ein paar der besten Lokale im Landkreis zusammengestellt.

Neben leckeren Salaten, Burgern und Gegrilltem besticht das Bacano in Neutraubling vor allem durch seine Inneneinrichtung im Kolonialstil. Foto: Maria Stich

Regensburg. Schon gewusst? Man isst nicht nur in Regensburg gut. Wer ein bisschen Abwechslung auf dem Teller braucht und mal aus Regensburg rauskommen will, kann einen freien Abend oder das Wochenende dazu nutzen, die Speisekarten der Restaurants im Landkreis zu erkunden – denn da gibt es so einige Geheimtipps und nicht mehr ganz so geheime Perlen. Hier eine unvollständige Liste mit den Favoriten aus der kult-Redaktion:

#1 Altes Tor

Wer in der Gaststätte Altes Tor essen möchte, muss tatsächlich erstmal durch ein altes Tor fahren (oder gehen). Im Landgasthaus in Pentling (Hauptstraße 3) werden ganz traditionell rustikale bayerische Gerichte in gemütlichem Ambiente serviert.

#2 Bacano

Bäckerei, Restaurant und Bar in einem: Im Bacano in Neutraubling (Pommernstraße 17a) gibt’s zwischen Palmen und Holztreppen im Kolonialstil unter anderem Frühstück, Salate mit hausgemachten Dressings, Pizza, Burger, Gegrilltes und eine solide Auswahl an Cocktails

#3 Goldener Krug

Im Gasthaus zum Goldenen Krug in Sengkofen bei Mintraching (Brunnenstraße 6) trifft bayerische Gemütlichkeit auf ausgefallene Speisen. Zwar sind die Gerichte etwas teurer, dafür sind die hübsch angerichteten Kreationen aus der Küche auch nicht alltäglich. Dazu zählen zum Beispiel zweierlei vom Wildschwein aus heimischer Jagd oder Rote-Bete-Tascherl.

#4 Höhenhof zum Schützenwirt

Je nach Jahreszeit ändert sich im Höhenhof zum Schützenwirt in Oberhinkofen (Höhenhof 15) auch die Speisekarte. Passend zum Herbst und Winter empfiehlt der Küchenmeister gerade zum Beispiel Gerichte mit Wild, aromatischen Pilzen, Maronen und Orangen. Außerdem wird in der kalten Jahreszeit im liebevoll dekorierten Biergarten direkt am Waldrand Glühwein ausgeschenkt.

#5 Landgasthof Heilinghausen

Der im Regental zwischen Nittenau und Regenstauf gelegene Landgasthof Heilinghausen (Alte Regenstraße 5) bietet mit Tischen in der Stubn, im Stadl und im Garten Platz für über 150 Gäste. Auf der Speisekarte des familiengeführten Betriebs stehen bevorzugt Gerichte mit Zutaten aus der direkten Umgebung, darunter Wildbret und frische Fische.

#6 La Pineta

Mediterrane Gerichte in mediterranem Ambiente: La Pineta in Lappersdorf (Regensburger Straße 1) hat sich auf Pizza aus dem Steinofen, hausgemachte Pasta und frische Salate in verschiedensten Varianten spezialisiert. In der Eisdiele Café Eis Pinguin direkt nebenan kann man sich als Nachspeise noch eine Kugel hausgemachtes italienisches Eis holen. An jedem zweiten und vierten Sonntag im Monat bietet die Pizzeria außerdem einen eigenen Brunch an.

#7 Pizzeria Pielmühle

Auch in der Pizzeria Pielmühle in Lappersdorf (Regendorfer Straße 24) werden frische Pasta und Pizzen serviert. Das Besondere: Die Küche geht auch auf glutenfreie oder laktosefreie Pizzawünsche ein und bietet wechselnde vegane Gerichte auf seiner Karte an.

#8 Plaka

Wer Lust auf authentisches griechisches Essen hat, ist im Plaka in Graßlfing bei Pentling (Dorfstraße 4) genau richtig. Zu Fleisch- und Fischspezialitäten, bunten Salaten und traditionellem Schafskäse werden Ouzo und Wein von griechischen Weingütern gereicht.

#9 Schweinswirt

Wie der Name schon verrät, gibt es beim Schweinswirt in Niedergebraching (Geberichstraße 48) alles rund um Schweinefleisch: Schnitzel, Schlachtschüssel, Pulled Pork, Haxn, Schweinebraten und Co. Die Portionen des urbayerischen Wirtshauses sind so großzügig, dass wirklich jeder davon satt wird.

#10 Vu

Genau genommen ist der Vu Express in Neutraubling (Sudetenstraße 40) kein Restaurant, sondern nur ein Imbiss mit einer großen Auswahl an asiatischen Gerichten. Allerdings warten einige Regensburger noch immer vergeblich darauf, dass sein Laden am Fischmarkt wieder aufmacht, sodass wir ihn einfach in diese Liste aufnehmen mussten.

#11 Zum Schwarzen Adler

Das Ehepaar Röhrl beschreibt das Essen in seinem Gasthof Zum Schwarzen Adler in Pfakofen (Ortsstraße 26) als „Neue deutsche Küche“. Auf der Speisekarte stehen neben klassischen und modernen Gerichten auch Brotzeiten, saisonale Salate und internationale Spezialitäten.

kult-Redaktion