Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »
Titelfoto: Krzysztof - stock.adobe.com
28. Juli 2020

Dreimal Essen vom Foodtruck

Auch die Foodtruck-Festivals in der Umgebung fallen Corona zum Opfer. Das heißt aber nicht, dass ihr auf leckeres Essen vom mobilen Imbissstand verzichten müsst.

Pizza, Burrito oder Langos? Bei verschiedenen Foodtrucks könnt ihr schlemmen. Foto:Krzysztof - stock.adobe.com

Regensburg. Jeder kennt es: Der kleine Hunger meldet sich und man hat keine Lust, sich in die Küche zu stellen und zu kochen. Zum Glück gibt es Imbissstände und Foodtrucks, die da schnell Abhilfe verschaffen können. Wir haben drei Trucks für euch herausgesucht und sagen euch, was ihr wann und wo bekommt.

Culinarria

Jeden Dienstag steht der schwarze Foodtruck in der Mittagszeit zwischen 11 und 14.30 Uhr am Biopark. Culinarria versorgt euch mit leckeren Pizzen, die in einem originalen italienischen Steinpizzaofen gebacken werden. Das merkt man natürlich am Geschmack.

Black Burrito

Mexican Streetfood mit Burritos, Nacho Chips mit Dip und Quesadillas bekommt ihr donnerstags zwischen 11 und 14 Uhr am Biopark. Auch an der Metro in der Bajuwaren Straße könnt ihr euch damit versorgen. Wann der Truck dort Station macht, erfahrt ihr in den aktuellen Posts auf Facebook und Instagram. Wer den Truck am Dienstag erwischt, kann sich auf den Taco Tuesday freuen.

Langos Paradies Gaspar

Egal ob süß mit Nutella oder herzhaft mit Schinken und Käse oder Tomate-Mozzarella: Von Montag bis Samstag zwischen 11 und 19 Uhr gibt es beim Real in der Donaustaufer Straße leckere Langos vom Langos Paradies Gaspar. Und wer noch nicht satt geworden ist, kann sich als Nachspeise noch einen Baumstriezel mitnehmen.