Logo Mittelbayerische.de
Portal auswählen »
08. Februar 2020

Von Prüfungsstress und erstaunlichen Erkenntnissen

„Holleradio“ – Die Regensburger jodeln über Gott und die Welt. Die vergangene Woche stand ganz im Zeichen der Prüfungsphase. Aber auch Corona-Virus und die aktuelle Wetterlage werden thematisiert. Wir haben uns durch die App gescrollt und zeigen euch unsere Highlights.

Von Prüfungsopfern und Alltagshelden - unsere Woche in Jodeln! Foto: rzoze19 - stock.adobe.com

Regensburg. Wenn sich junge Regensburger anonym über eine App austauschen, kann das ja nur lustig werden. So manch einer macht beispielsweise erstaunliche Entdeckungen und lässt die Jodel-Community daran teilhaben. Ein anderer berichtet, wie fertig er in der Prüfungsphase ist. Der nächste sammelt Karma-Punkte, indem er zum Alltagshelden wird. Und wusstet ihr, wie enttäuschend es ist, immer das gleiche Spielzeug in der Avocado zu haben? Wir haben für euch ein kleines Best of der vergangenen Tage zusammengestellt.

Hier hatte jemand definitiv keine Lust auf Lernen


Der hier übrigens auch nicht


Und auch der hier hat eine Alternative zum Lernen gefunden


Auch sonst sind die Regensburger Studenten recht sprachgewandt



Student müde, Student nicht weiter lernen


Die Prüfungsphase fordert erste Opfer


Dinge, die man nicht tun sollte


Passend dazu: Der Nieszyklus in Emojis


Frei nach Marie Kondo geben Jodler auch gerne Aufräumtipps


Immer das gleiche ist ja auch echt blöd


„…and I think that’s beautiful“


Die Kleinen müssen noch so viel lernen

(Mische)


Und es gibt sie doch noch: Die Alltagshelden